vergrößernverkleinern
Nate Diaz erhält eine medizinische Sperre
Nate Diaz erhält eine medizinische Sperre © Getty Images

Weltergewichtler Nate Diaz wird kurz nach seinem sensationellen Sieg gegen UFC-Superstar Conor McGregor gesperrt. Die genaue Dauer der Sperre sorgt für Spekulationen.

Weltergewichtler Nate Diaz erhält kurz nach seinem sensationellen Sieg gegen UFC-Superstar Conor McGregor von der Nevada State Athletic Commission eine medizinische Sperre.

Diaz wird aufgrund einer Platzwunde über dem rechten Auge bis zum 20. April suspendiert, berichtet MMA Fighting. Eine solche Schutzsperre zur Wahrung der Gesundheit ist Standard in der UFC.

Mit Ilir Latifi, Brandon Thatch, Nordine Taleb, Marcelo Guimaraes und Siyar Bahadurzada sind fünf weitere Kämpfer des UFC 196-Eventsbis zu einem halben Jahr gesperrt worden.

Auf einen anderen Superstar ist Nate Diaz derzeit eher weniger gut zu sprechen. Popstar Justin Bieber ist Riesenfan von Conor McGregor, bekundete seine Zuneigung auch in seinen sozialen Kanälen. Diaz dagegen findet er nicht so dolle. Diaz reagierte darauf mit einem bösen Posting auf Facebook, in dem er Bieber in einem Comictrip eine Ohrfeige verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel