vergrößernverkleinern
Marcel Nguyen holt in Bern EM-Bronze
Marcel Nguyen holt in Bern EM-Bronze © Getty Images

Bei der Kunstturn-EM in Bern sichert sich der 28-Jährige im Finale an seinem Paradegerät den dritten Platz. Der Sieg geht nach Russland.

Der zweimalige Barren-Europameister Marcel Nguyen hat am Sonntag die dritte EM-Medaille an seinem Paradegerät gewonnen.

Im Finale der Titelkämpfe von Bern turnte der 28-Jährige zu 15,566 Punkten und Bronze.

Gold ging an den Russen Dawid Beljawski (Russland/16,033) vor Oleg Wernjajew (Ukraine/15,716).

"Ich wollte zeigen, dass ich wieder da bin. Dass es gereicht hat, gibt Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben", sagte Nguyen, der die erste deutsche EM-Medaille seit drei Jahren gewann.

Nguyen, bei den Olympischen Spielen von London unter anderem mit Silber am Barren dekoriert, holte damit in der Schweizer Hauptstadt die einzige Medaille für den Deutschen Turner-Bund (DTB).

Für die Finals an den übrigen Geräten hatte sich kein Deutscher qualifiziert, die Team-Entscheidung beendete die DTB-Riege am Samstag auf dem fünften Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel