vergrößernverkleinern
Philipp Weishaupt
Philipp Weishaupt sicherte sich vor Vorjahressieger Scott Brash Platz eins beim Großen Preis von Aachen © Getty Images

Philipp Weishaupt (Augsburg), Bereiter im Stall des viermaligen Olympiasiegers Ludger Beerbaum in Riesenbeck, hat den Großen Preis von Aachen zum Abschluss des CHIO gewonnen.

Der 30-Jährige blieb auf Convall in beiden Umläufen fehlerfrei und verwies Vorjahressieger Scott Brash aus Großbritannien mit Ursula und den Spanier Sergio Alvarez Moya mit Carlo auf die Plätze.

Insgesamt hatten sich sieben deutscher Reiter für den zweiten Umlauf der besten 18 qualifiziert. Nicht mehr dabei waren unter anderem Beerbaum, der nach einem Sprung in den Wassergraben mit Chiara aufgab, sowie der Weltranglistenerste Simon Delestre (Frankreich) und London-Olympiasieger Steve Guerdat (Schweiz).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel