vergrößernverkleinern
Marco Wittmann ist nach seinem Sieg überglücklich
Marco Wittmann ist nach seinem Sieg überglücklich © getty

Marco Wittmann hat sich nach dem Gewinn seines ersten Meistertitels in der DTM fassungslos gezeigt.

"Unglaublich, extrem emotional, es war ein schwieriges Rennen und nach einer tollen Saison heute Meister zu sein, ist Wahnsinn", sagte der BMW-Pilot im Interview mit SPORT1.

Nach seinem größten Triumph blickte der frischgebackene Champion auf seine Anfänge zurück: "Die ganzen Bilder der Vergangenheit aus dem Kartsport kommen wieder hoch, wie lange man darauf hingearbeitet hat, seit dem sechsten Lebensjahr mache ich Motorsport und jetzt sind wir in die DTM gekommen und im zweiten Jahr Meister, einfach unglaublich."

Wittmann hatte im achten von zehn WM-Läufen ein sehr überlegtes Rennen gefahren.

"Ich habe einfach versucht, mich aus jedem Kontakt herauszuhalten, es war extrem schwierig bei den Bedingungen keine Fehler zu machen", sagte der 24-Jährige.

Er habe lieber ein paar Positionen verloren, um dafür auf der Strecke bleiben zu können. Dies sei der Schlüssel zum Erfolg gewesen.

Wittmann fuhr auf dem Lausitzring auf den sechsten Rang, der ihm zum vorzeitigen Titelgewinn ausreichte.

Sieger des Rennens war Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel