Marco Wittmann ist neuer Motorsportler des Jahres.

Der DTM-Champion erhielt die Auszeichnung auf der ADAC-Sportgala in München und tritt in die Fußstapfen von Mike Rockenfeller.

"Letzten Endes war es eine perfekte Saison. Ich habe mich im Winter mit dem Team zusammengesetzt und versucht das Auto auf meinen Fahrstil abzustimmen. Ich glaube, das war ein Teil des Erfolges", sagte Wittmann.

Der 24-Jährige wechselte vor der Saison vom Team MTEK zu RMG und wurde mit der neuen Crew zum jüngsten deutschen DTM-Champion aller Zeiten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel