vergrößernverkleinern
AVIATION-JPN
Mathias Dolderer landete im Qualifying auf Platz vier © Getty Images

Der Deutsche Matthias Dolderer ist beim Red Bull Air Race in Rovinj im Qualifying auf Rang vier geflogen.

Lediglich 55 Tausendstelsekunden fehlten Dolderer auf die Bestzeit des Dominators Paul Bonhomme, der die ersten zwei Events in diesem Jahr gewonnen hatte.

Hinter dem Briten landeten der Japaner Yoshihide Muroya und der Australier Matt Hall auf den Plätzen zwei und drei.

In der Runde der letzten 14 am Sonntag (ab 14 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) trifft Dolderer an der kroatischen Adriaküste auf den Franzosen Francois Le Vot.

Vorjahressieger Hannes Arch aus Österreich landete auf Rang sechs. Sein Gegner im Rennen ist der Ungar Peter Besenyei.

In der Gesamtwertung liegt Dolderer derzeit mit sieben Punkten auf dem vierten Platz. Führender ist Bonhomme mit 24 Zählern.

Die Rennen am Sonntag im Überblick:
Paul Bonhomme (1.) vs. Nicolas Ivanoff (14.)
Yoshihide Muroya (2.) vs. Pete McLeod (13.)
Matt Hall (3.) vs. Nigel Lamb (12.)
Matthias Dolderer (4.) vs. Francois Le Vot (11.)
Martin Sonka (5.) vs. Juan Velarde (10.)
Hannes Arch (6.) vs. Peter Besenyei (9.)
Kirby Chambliss (7.) vs. Michael Goulian (8.)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel