vergrößernverkleinern
Max Biaggi kehrt für zwei Rennen zurück
Max Biaggi kehrt für zwei Rennen zurück © Getty Images

Der mehrmalige Motorrad-Weltmeister Max Biaggi aus Italien gibt mit 44 Jahren sein Comeback in der Superbike-WM.

Knapp drei Jahre nach seinem Rücktritt kehrt der zweimalige Champion für zwei Rennen zurück. Zunächst geht "Mad Max" vom 19. bis 21. Juni in Misano an den Start.

"Wenn er fährt, werden seine Zeiten gut sein, das wird interessant", sagte sein langjähriger MotoGP-Rivale und Landsmann Valentino Rossi in Barcelona.

Biaggi war Mitte der neunziger Jahre viermal Weltmeister in der 250er-Klasse (heute Moto2).

2007 ging er erstmals in der Superbike-WM an den Start, 2010 und 2012 sicherte er sich den Titel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel