vergrößernverkleinern
Nürburgring-Strecke
Vom 5. bis 8. August ist die ADAC TCR Germany am Nürburgring zu Gast © Getty Images

Die Tourenwagen der ADAC TCR Germany starten im April mit Reifenpartner Hankook in ihre Debütsaison. SPORT1 überträgt die Serie im Rahmen des ADAC GT Masters LIVE.

Die Tourenwagen der ADAC TCR Germany starten in der Debütsaison 2016 (LIVE im TV auf SPORT1) auf Reifen des neuen Exklusivpartners Hankook.

Der Premium-Reifenhersteller und der ADAC vereinbarten die Partnerschaft für drei Jahre, die auch eine Visualisierung auf sämtlichen ADAC TCR Germany-Fahrzeugen und weitere Marketing-Maßnahmen umfasst. Hankook hat sich bei einem transparenten und diskriminierungsfreien Ausschreibungsverfahren durchgesetzt.

Die rund 330 PS starken Tourenwagen der ADAC TCR Germany starten auf Hankook Ventus Race Rennreifen. Ihr Renndebüt feiert die neue Serie vom 15. bis 17. April 2016 im Rahmen des ADAC GT Masters in der Motorsport Arena Oschersleben.
 
"Wir sind überzeugt von dem Konzept der ADAC TCR Germany. Deshalb engagieren wir uns sehr gerne in dieser neuen Tourenwagenserie, die im Rahmen des ADAC GT Masters eine tolle Plattform findet", sagt Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport-Direktor Europa. "Als Reifenhersteller und exklusiver Partner freuen wir uns auf eine spannende und interessante Saison."
 
Für Lars Soutschka, ADAC Leiter Motorsport und Klassik, ist die Partnerschaft ein wichtiger Baustein zur Etablierung des neuen Serienformats: "Wir begrüßen Hankook als Partner der ADAC TCR Germany und freuen uns, dass wir für unsere neue Serie einen so renommierten und starken Reifenpartner gewinnen konnten. Mit den Live-Übertragungen auf SPORT1 im Rahmen des ADAC GT Masters hat die ADAC TCR Germany beste Voraussetzungen auf eine erfolgreiche Debütsaison."
 
"Mit Hankook haben wir einen hervorragenden Partner für die neue ADAC TCR Germany. Wir sind überzeugt von der Leistungsfähigkeit und Qualität der Hankook-Reifen", sagt Franz Engstler, der gemeinsam mit dem ADAC e.V. die Serie promotet.
 
Die Rennen der ADAC TCR Germany 2016 werden LIVE auf SPORT1 im Free-TV übertragen.

Die ADAC TCR Germany 2016 startet vom 15. bis 17. April 2016 in der Motorsport Arena Oschersleben. Sechs Mal ist die ADAC TCR Germany 2016 im Rahmen des ADAC GT Masters am Start, inklusive der Auslandsgastspiele auf dem Red Bull Ring/Österreich und dem Circuit Park Zandvoort/Niederlande.

Eine siebte Veranstaltung ist geplant.

ADAC TCR Germany-Kalender 2016

15.04. - 17.04.: Motorsport Arena Oschersleben

29.04 - 01.05.: Sachsenring

17.06. - 19.06.: Motorsport Arena Oschersleben

22.07. - 24.07.: Red Bull Ring/Österreich

05.08. - 07.08.: Nürburgring

19.08. - 21.08.: Circuit Park Zandvoort/Niederlande

30.09. - 02.10.: Hockenheimring

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel