vergrößernverkleinern
Driften was das Zeug hält heißt es unter anderem bei der Asia Arena in Oschersleben © Motorsport Arena Oschersleben

Was Tuning, Driften, Cosplay und Karaoke gemeinsam haben? In der Motorsport Arena Oschersleben erleben Sie es - gewinnen Sie mit SPORT1 VIP-Tickets!

Vom 23. bis 25. September verwandelt sich die Motorsport Arena Oschersleben in einen Schauplatz für die asiatische Tuningszene - und Sie können mit SPORT1 live vor Ort dabei sein!

Die Erstauflage der Asia Arena wird mehr sein als nur ein Treffen für Autoliebhaber. Auch Motorräder und Fans der asiatischen Kulturszene werden zur Veranstaltung in Oschersleben erwartet. Wie können Sie am Start sein? SPORT1 verlost auf seiner Facebookseite 1 VIP-Paket!

Am Start ist auch eine der populärsten Drift-Serien Europas. Vor allem soll die Asia Arena ein Treffpunkt für die Tuningszene aller Fahrzeuge sein, die der größte Kontinent der Erde zu bieten hat. Hauptsächlich japanische und koreanische, aber auch andere asiatische Fabrikate sind willkommen und treffen sich am letzten Septemberwochenende zum Saisonabschluss an der nördlichsten Rennstrecke Deutschlands.

Für Tuningfreunde wird es neben einem Show&Shine Wettbewerb auch Lautstärkemessung und die beliebten freien Fahrten auf der Rennstrecke geben.

Stargast Tsuchiya

Ebenfalls auf der knapp 3,7 km langen Rennstrecke unterwegs sein werden die Drifter der mit über 1,2 Millionen Facebook Fans sehr populären „King of Europe“ Serie, die
ihren ersten und einzigen Deutschlandlauf fahren werden.

Stargast wird hier Juror Keiichi Tsuchiya sein, der als einer der Pioniere des Driftsports gilt und unter anderem im Hollywood Blockbuster „Fast and Furios: Tokio Drift“ zu sehen war.

Auch für Motorräder bietet die Asia Arena in der Erstauflage Einiges. Egal, ob Leistungsprüfstand, Wheelie-Simulator oder selbst fahren auf der Strecke – Bike-Fans
kommen hier voll auf ihre Kosten.

Cosplay und Karaoke

Das Kontrastprogramm zur Action auf der Rennstrecke bieten dann die so genannten Cosplayer. Hier treffen sich die Fans der asiatischen Comics, Manga oder Anime genannt,
in schrillen Kostümen und treten unter anderem zu Wettbewerben vor einer Jury an.

Deren Aufgabe ist es dann, die selbstgemachten Unikate zu bewerten. Dabei können sowohl Filme, als auch Serien, Comic-Bücher oder auch Computerspiele als Vorlage
herhalten. Für die Fans der Szene wird es außerdem Workshops, moderne Schnitzeljagden und Karaoke-Wettbewerbe geben.

Das Wochenende im Zeichen Asiens wird von asiatischem Essen, Vorführungen asiatischer Vereine und abendlichen Partys im Festzelt begleitet.

Kein Glück bei der Verlosung gehabt? Tickets gibt es ab 10 Euro direkt beim Veranstalter.

Anmerkung: Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele von SPORT1. Mit dem Absenden einer Mail an die entsprechende Adresse oder der Veröffentlichung eines Beitrags über die sozialen Medien akzeptiert der/die Teilnehmer/in diese Bedingungen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel