Video

Der SPORT1 Trackday lockt am Sonntag zahlreiche Besucher in die Eifel. Das Motorsport- und Tuning-Event begeistert unter anderem mit Drift-Events.

Der SPORT1 Trackday 2017 auf dem Nürburgring avancierte erneut zum PS-Mekka: Rund 9.000 Besucher lockte das Motorsport- und Tuning-Event am vergangenen Sonntag in die Eifel.

Dank des umfangreichen Rahmenprogramms kamen PS-Enthusiasten wieder voll auf ihre Kosten: Ob auf der Start-Ziel-Geraden oder im Fahrerlager, die packenden Beschleunigungsrennen auf der 1/8-Meile und die spektakulären Drift- und FMX-Shows zogen die Besucher in ihren Bann. Zudem sorgten zahlreiche Mitmachaktionen und besondere Gewinnspiele für viel PS-Freude.

Insgesamt hatte das Rahmenprogramm des SPORT1 Trackday 2017 wieder einige Attraktionen für die Besucher parat – wie unter anderem die traditionellen Programmhighlights 1/8-Meile Rennen und Rolling 50, das "Race of Champions" der Nürburgring Driving Academy, einen exklusiven Sonderwertungslauf des Nürburgring Drift Cups,den DB-Contest by Propper-Droppers Germany, die Mini-Boliden der Berliner Drift-Freaks oder das beliebte Show & Shine-Event.

Auch die Red Bull X-Fighters Luc Ackermann, Petr Pilat und Kai Haase sowie die Red Bull Driftbrothers Joe und Elias Hountondji und viele weitere Stars der PS-Szene waren Teil der großen PS-Party in der Eifel.

Pünktlich am Nachmittag folgten schließlich in der SPORT1 Event Area die heißerwarteten Autogrammstunden mit "Miss Tuning 2017" Vanessa Schmitt und "PS PROFI" Sidney Hoffmann, der dann im Anschluss am SPORT1 Truck auch die Gewinner der rasanten Verlosungspreise – wie unter anderem eine Original Carrera Bahn – kürte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel