vergrößernverkleinern
ADAC Formula 4 Oschersleben - Race Day 2
Mick Schumacher will auch am Lausitzring vorne dabei sein. © Getty Images

Mick Schumacher bleibt im Training der ADAC Formel 4 am Lausitzring in Lauerstellung. Die Leistung aus dem ersten Training kann er im zweiten Test aber nicht ganz halten.

Mick Schumacher hat beim 2. Freien Training der ADAC Formel 4 am Lausitzring mit einer Rundenzeit von 1:23.354 Minuten den 14. Platz belegt.

Im ersten Training gelang dem Piloten von Van Amersfoort Racing noch die viertschnellste Zeit.

Die Bestzeit von 1:22.625 Minuten legte Marvin Dienst vom HTP Junior Team vor Schumachers früherem-Kart-Rivalen David Beckmann (ADAC Berlin-Brandenburg/1:22.727)  auf den Asphalt.

Das Training musste wegen eines Ausritts von Arlind Hoti zwischenzeitlich unterbrochen werden, konnte dann aber bei hochsommerlichen Temperaturen in der Lausitz fortgesetzt werden.

Auf der kürzesten Strecke des Rennkalenders werden am Wochenende die Saisonrennen zehn bis zwölf ausgetragen. SPORT1 zeigt alle Läufe LIVE im TV (1. Rennen: Sa., ab 10.35 Uhr; 2. Rennen: Sa., ab 15.10 Uhr; 3. Rennen: So., ab 10.40 Uhr).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel