vergrößernverkleinern
Ein Unfall von DTM-Pilot Lucas Auer macht in Oschersleben Reperaturarbeiten notwendig © SPORT1

Kurzfristige Programmänderung bei SPORT1: Wegen einer zu reparierenden Leitplanke nach einem Unfall in der DTM verschiebt sich der Start des 3. Rennens der ADAC Formel 4 aus Oschersleben.

Aktuell lassen die Reparaturarbeiten einen Start der Nachwuchsklasse noch nicht zu, dieser soll aber in Kürze erfolgen.

SPORT1 zeigt daher im Free-TV bereits ab 17 Uhr LIVE die Partie der DKB Handball-Bundesliga zwischen der TSV Hannover-Burgdorf und den Rhein-Neckar Löwen.

Das Rennen der Formel 4 können Sie im kostenlosen Livestream und außerdem im Liveticker verfolgen.

Im TV wid das Rennen von Rookie Mick Schumacher ab 20.45 Uhr nachgereicht, ab 21.15 Uhr gehen dann die PS-Profis auf Sendung.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel