vergrößernverkleinern
Die Formel 4 geht im kommenden Jahr in Oschersleben los © ADAC

Die ADAC Formel 4 geht in ihre dritte Saison. Motorsport-Fans dürfen sich auf sieben Wochenenden voller Renn-Action freuen. Mit SPORT1 verpassen Sie auch 2017 nichts.

Der Rennkalender der ADAC Formel 4 ist fertig.

Die Motorsporttalente aus der Highspeedschule des ADAC gehen in der kommenden Saison zum Auftakt am 28. April in Oschersleben an den Start.

Das Finale findet auf dem Hockenheimring statt. Auf dem Programm stehen insgesamt sieben mit Motorsport vollgepackte Wochenenden mit jeweils drei Rennen. 

Video

Wie schon in der Vorsaison verpassen Sie mit SPORT1 nichts von der Racing-Action - auch 2017 gibt es alle Rennen LIVE im TV.

Zum ersten großen Highlight kommt es drei Wochen nach Saisonauftakt: Die DTM und die Formel 4 feiern ein gemeinsames Motorsport Festival auf dem Lausitzring.

Zur neuen Saison gibt es eine wichtige Regeländerung. Die maximale Teilnehmerzahl wird auf 35 Fahrzeuge begrenzt. Die Qualifyingrennen entfallen somit, damit haben alle eingeschriebenen Teilnehmer die Möglichkeit, an allen drei Rennen eines Wochenendes teilzunehmen.

Der Rennkalender im Überblick:

ADAC Formel 4-Kalender 2017 (Änderungen vorbehalten):

28.04.-30.04.2017: Motorsport Arena Oschersleben

19.05.-21.05.2017: Lausitzring (mit DTM)*

09.06.-11.06.2017: Red Bull Ring Spielberg/AUT

07.07.-09.07.2017: Motorsport Arena Oschersleben

04.08.-06.08.2017: Nürburgring

15.09.-17.09.2017: Sachsenring

22.09.-24.09.2017: Hockenheimring 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel