vergrößernverkleinern
Steve Kirsch gewinnt das Abschlussrennen der ADAC TCR Germany auf dem Hockenheimring © SPORT1

Zum Abschluss der ADAC TCR Germany gewinnt Steve Kirsch das dritte Rennen in Hockenheim. Der frisch gebackene Champion Josh Files scheidet früh aus.

Es war ein turbulentes Abschlussrennen der ADAC TCR Germany auf dem Hockenheimring. Steve Kirsch hat in seinem Honda Civic als Erster die Ziellinie überquert, während Champion Josh Files schon früh sein Auto abstellen musste.

Gleich zu Beginn des Rennens ging es hoch her. Mit mehreren Kollisionen nahm der Schlussakkord der Saison seinen Lauf. Die Turbulenzen setzen auch dem frisch gekürten Meister Josh Files zu. Er musste schon früh sein Auto nach einem Platten abstellen.

Den zweiten Platz holte sich der Gastfahrer Dennis Strandberg vor Ronny Jost. Der Zweite im Gesamtklassement Harald Proczyk sicherte sich den vierten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel