Video

Der Deutsche siegt beim Audi Sport TT Cup auf dem Norisring. Der bisherige Spitzenreiter in der Gesamtwertung patzt und verliert die Führung an Marschall.

Dennis Marschall hat das erste Rennen des Audi Sport TT Cups auf dem Norisring (2. Rennen, So. ab 14.55 Uhr LIVESTREAM) im für sich entschieden.

Der 19-jährige Deutsche triumphierte vor dem Brasilianer Lucas di Grassi, der auch in der Formel E startet.

Den dritten Platz schnappte sich der Finne Joonas Lappalainen, der damit auch seinen dritten Platz in der Gesamtwertung verteidigte.

Ganz vorne gab es dagegen einen Führungswechsel, da der bisherige Spitzenreiter Sheldon van der Linde aus Südafrika nur auf dem vierten Rang landete.

Mit seinem zweiten Sieg in dieser Saison übernahm Marschall mit nun 106 Punkten die Führung. Van der Linde liegt aber nur drei Punkte zurück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel