Video

Fabian Vettel, Bruder von Formel-1-Star Sebastian Vettel, erlebt ein verkorkstes Renndebüt. Der Youngster wird beim Audi Sport TT Cup disqualifiziert.

Fabian Vettel ist bei seinem Renndebüt im Audi Sport TT Cup disqualifiziert worden. Der Bruder von Formel-1-Star Sebastian Vettel schied kurz vor Schluss aus, nachdem er eine Durchfahrtsstrafe nicht rechtzeitig angetreten hatte.

Damit zahlte der Rookie, der von der achten Startposition ins Rennen gegangen war, ordentlich Lehrgeld.

Video

Triumphaler Sieger war Phillip Ellis, der sich vor Gosia Rdest, einer von drei Frauen im Rennen, und dem Deutschen Yannik Brandt durchsetzte. Der unerfahrene Brandt, der von der Pole gestartet war, lag lange in Führung, doch Ellis überholte den Deutschen ebenso noch wie Rdest.

Kuriose Randnotiz beim Rennauftakt außerdem: Pilotin Vivien Keszthelyi schied bereits in der Einführungsrunde aus. Die Ungarin fuhr beim Warmfahren der Reifen rätselhafterweise in die Bande.

Video

Das zweite Rennen des Audi Sport TT Cup in Hockenheim folgt am Sonntag ab 12.55 Uhr (im LIVESTREAM bei SPORT1)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel