vergrößernverkleinern
Marco Melandri wird im Audi Sport TT Cup einen Gaststart absolvieren
Marco Melandri wird im Audi Sport TT Cup einen Gaststart absolvieren © Audi

Der Audi Sport TT Cup lockt wieder Prominenz an: Motorradlegende Marco Melandri und Air-Race-Superstar Matthias Dolderer messen sich mit Werbeproduzenten.

Vom Weltmeister bis zum YouTube-Star: Beim fünften Lauf zum Audi Sport TT (LIVE im TV auf SPORT1) bereichern drei prominente Gäste das Starterfeld. Auf dem Nürburgring treten vom 8. bis 10. September Kunstflieger Matthias Dolderer, Motorrad-Weltmeister Marco Melandri und Webvideoproduzent Felix von der Laden an.

Dolderer flog mit 14 Jahren erstmals allein, war mit 20 Deutscher Ultraleichtflug-Meister und gewann im Vorjahr den Titel in der Red-Bull-Air-Race-Weltmeisterschaft. Marco Melandri war 2002 in der 250-Kubikzentimeter-Klasse der bis dato jüngste Motorrad-Weltmeister aller Zeiten, hat in der Superbike-Weltmeisterschaft bislang 20 Siege errungen und startet dort aktuell für das Team Aruba.it-Racing Ducati.

Der 23 Jahre alte Felix von der Laden hat mit seinem YouTube-Kanal mehr als drei Millionen Abonnenten. Schon der erste Vorab-Video-Bericht des Auto-Liebhabers zum Audi Sport TT Cup hat bis heute mehr als 450.000 Aufrufe erzielt.

© Motorsport-Total.com

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel