vergrößernverkleinern
DTM-BMW-Marco Wittmann
Marco Wittmann holte für BMW in der Saison 2014 den Meistertitel © Getty Images

Der Brite Tom Blomqvist erhält das 24. und letzte Cockpit in der DTM-Saison 2015. BMW benannte den 21-Jährigen am Montag zum Nachfolger von Joey Hand (USA), der keinen neuen Vertrag erhalten hatte.

Blomqvist setzte sich im Dezember bei Testfahrten in Jerez gegen weitere Nachwuchsfahrer durch.

"Tom hat in Jerez auf ganzer Linie überzeugt und kommt mit langjähriger Erfahrung aus der Formel 3 zu uns. Ich bin sicher, dass er alles mitbringt, um sich schnell in der DTM zurechtzufinden", sagte Motorsportdirektor Jens Marquardt.

Ansonsten vertraut BMW auf das Erfolgsaufgebot der Vorsaison um Meister Marco Wittmann.

Audi hatte bereits im Dezember seinen Fahrerkader aus dem Vorjahr bestätigt, Mercedes benannte in der Vorwoche sein Aufgebot mit den zwei Neulingen Maximilian Götz und Lucas Auer. Die DTM-Saison beginnt am 1. Mai in Hockenheim.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel