vergrößernverkleinern
Lucas Auer startet beim Rennen von der Pole-Position © DTM

Beim Qualifying vor dem zweiten DTM-Rennen auf dem Nürburgring fährt Lucas Auer Bestzeit und holt sich die Pole. Marco Wittmann startet von Position zwei.

Lucas Auer ist beim DTM-Qualifying auf dem Nürburgring abermals die beste Zeit gefahren. Schon am Samstag raste er auf die Pole, wurde wegen einer Strafe in Moskau jedoch zurückversetzt.

Nun darf er die Pole für das zweite Rennen des Wochenendes (ab 15.13 Uhr im LIVETICKER, Erstausstrahlung um 21.15 Uhr im TV auf SPORT1) behalten. Ihm gelang eine Fabelzeit von 1:22.728 Minuten.

Direkt hinter ihm startet der Meisterschaftsführende Marco Wittmann, der gestern von der Auer-Rückversetzung profitiert und sich von der Pole aus den Sieg geholt hatte. (DATENCENTER: Die DTM-Fahrerwertung) Er fuhr eine Zeit von 1:22.758 Minuten.

(DTM Saison 2016 - hier Tickets sichern!) 

Wittmann führt die Gesamtwertung mit 155 Punkten vor Robert Wickens an. Der Kanadier landete beim Qualifying weit abgeschlagen auf Platz 17.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel