vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton konnte im zweiten Training nur 30 Minuten fahren
Lewis Hamilton konnte im zweiten Training nur 30 Minuten fahren © getty

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Italien gewonnen und wichtige Punkte im Kampf um den WM-Titel gesammelt.

Der englische Ex-Weltmeister siegte vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg und hat nach seinem sechsten Saisonsieg nur noch 22 Punkte Rückstand auf den im Gesamtklassement führenden Deutschen.

Weltmeister Sebastian Vettel wurde im Red Bull Sechster hinter den beiden Williams-Piloten Felipe Massa (Brasilien) und Valtteri Bottas (Finnland) sowie seinem australischen Teamkollegen Daniel Ricciardo.

Hier gibt es alles zur Formel 1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel