vergrößernverkleinern
Christijan Albers nennt private Gründe für seinen Rücktritt
Christijan Albers nennt private Gründe für seinen Rücktritt © getty

Der Niederländer Christijan Albers (35) hat nach dem Großen Preis von Italien in Monza sein Amt als Teamchef beim Formel-1-Rennstall Caterham mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Der ehemalige Rennfahrer, der erst Mitte Juli beim englischen Team eingestiegen war, nannte private Gründe für seinen Rücktritt: "Ich möchte mehr Zeit mit meiner Familie verbringen."

Sein Nachfolger wird Manfredi Ravetto.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel