Video

Der britisch-indische Formel-1-Rennstall Force India hat den neuen Rennwagen für die Saison 2015 präsentiert und ehrgeizige Ziele ausgegeben.

Nico Hülkenberg und sein mexikanischer Teamkollege Sergio Perez sollen mit dem VJM08 in der kommenden Saison häufiger das Podest erreichen, teilte Teamchef Vijay Mallya bei der Vorstellung des Autos in Mexiko-Stadt mit.

Der Rennwagen ist erstmals in Schwarz und Silber sowie mit orangenen Streifen gestaltet. "Das Design ist schon mal gut. Jetzt muss es nur noch schnell sein", sagte Hülkenberg.

Force India hatte 2014 in der Konstrukteurswertung den sechsten Rang belegt, bestes Grand-Prix-Ergebnis war ein dritter Platz von Perez in Bahrain.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel