vergrößernverkleinern
Toro Rosso stellte seinen neuen Boliden vor
Toro Rosso stellte seinen neuen Boliden vor © Getty Images

Der Formel-1-Rennstall Toro Rosso hat einen Tag vor Beginn der ersten Testfahrten der neuen Saison seinen Boliden im spanischen Jerez vorgestellt. Mit dem STR10 schickt Teamchef Franz Tost die mit Abstand jüngste Fahrerpaarung im gesamten Feld ins Rennen.

Der Niederländer Max Verstappen (17) wird bei seinem Debüt-Rennen am 15. März im australischen Melbourne als jüngster Fahrer aller Zeiten in die Formel-1-Geschichte eingehen. Neu im Team ist auch der 20 Jahre alte Carlos Sainz junior (Spanien), dessen Vater zweimal Rallye-Weltmeister war. Sainz junior sicherte sich im vergangenen Jahr den Titel in der Formel Renault 3.5.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel