vergrößernverkleinern
Nico Hülkenberg fährt für Force India
Nico Hülkenberg fährt für Force India © Getty Images

Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten verzögerte sich die Fertigstellung seines Rennwagens. Am Freitag durfte Nico Hülkenberg seinen neuen Formel 1 Boliden erstmalig testen.

Nico Hülkenberg ist am Freitag bei den abschließenden Testfahrten zur kommenden Saison endlich die ersten Kilometer mit dem neuen Force India gefahren.

Der 27-Jährige steuerte den VJM08 in Barcelona um 12.19 Uhr aus der Box.

Wegen finanzieller Probleme bei dem Team des schillernden indischen Milliardärs Vijay Mallya hatte sich die Fertigstellung des neuen Wagens für die Saison 2015 zuletzt immer weiter verschoben.

Bei den ersten Tests Anfang Februar im spanischen Jerez war Force India wegen Geldnöten überhaupt nicht am Start, in der Vorwoche drehte Hülkenberg seine Runden in Barcelona noch im Vorjahresmodell.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel