vergrößernverkleinern
Der neue VJM08 von Force India
Der neue VJM08 von Force India von Nico Hülkenberg und Sergio Perez © Twitter@ForceIndiaF1

Als letztes Team hat nun auch der Rennstall von Nico Hülkenberg sein neues Formel-1-Auto präsentiert.

Force India zeigte am Mittwoch ein entsprechendes Bild via Twitter, ohne jedoch detaillierte Informationen darüber zu veröffentlichen.

"Über die vergangenen Tage hat sich viel getan und das Auto wurde nun in der Fabrik gestartet. Das ist immer der Schlüsselmoment, wenn das Auto wirklich zum Leben erweckt wird", sagte Force-India-Betriebsleiter Otmar Szafnauer.

Der Bau des neuen Formel-1-Autos hatte sich in den vergangenen Wochen auch aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten verzögert.

Die vergangene Testwoche in Barcelona hatte Force India mit dem VJM07 aus dem Vorjahr bestritten. In Jerez bei den ersten Tests war das Team gar nicht am Start.

Szafnauer kündigte an, dass der neue VJM08 bei den dritten Testfahrten in Barcelona am kommenden Freitag in Barcelona seine ersten Testrunden absolvieren werde.

Am Donnerstag wird Hülkenbergs Teamkollege Sergio Perez noch einmal mit dem 2014er Auto testen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel