vergrößernverkleinern
Ayrton Senna (l.) und Michael Schumacher (r.) gelten als die besten Fahrer aller Zeiten
Ayrton Senna (l.) und Michael Schumacher (r.) gelten als die besten Fahrer aller Zeiten © Getty Images

Fahrer, Teamchefs und Fans wählen Michael Schumacher in ihr Dream Team. Nur ein Fahrer bekommt mehr Stimmen als der Deutsche. Der Traum-Teamchef ist ein Ex-Boss von Schumacher.

Ehemalige und aktive Fahrer, Teamchefs sowie Fans haben Ayrton Senna und Michael Schumacher in ihr ultimatives Dream Team der Formel 1 gewählt.

Bei einer Umfrage des offiziellen Internetportals der Königsklasse bekamen der Brasilianer und der siebenmalige Weltmeister aus Kerpen die meisten Stimmen aller Fahrer. Auf den Plätzen dahinter folgen Fernando Alonso, Lewis Hamilton und Jim Clark

Schumacher wurde überraschend von seinem WM-Rivalen Jacques Villeneuve in sein Dream Team gewählt, den er 1997 im letzten Rennen von der Strecke schob. Auch für Sebastian Vettel zählt Schumacher neben dem Österreicher Jochen Rindt zu seinem Dream Team.

Vettel war damit eine der wenigen Fahrer und Verantwortlichen, die Senna nicht in ihr Team holen würden. So wurde der dreimalige Weltmeister unter anderem von Lewis Hamilton, Jenson Button, Toto Wolff, Nico Hülkenberg, Sergio Perez, Helmut Marko und Romain Grosjean gewählt.

Die Red-Bull-Verantwortlichen Christian Horner und Helmut Marko wünschten sich für ihr Dream Team ihren Ex-Fahrer Sebastian Vettel.

Der Traum-Teamchef der Fahrer, Verantwortlichen und Fans wäre Superhirn Ross Brawn, das ultimative Auto der McLaren MP4/4, mit dem Senna und Alain Prost 1988 bei 16 Rennen 15 Poles, 15 Siege und 25 Podestplätze einfuhren. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel