vergrößernverkleinern
F1 Grand Prix of Singapore - Qualifying
Pastor Maldonado fährt auch zukünftig für Lotus © Getty Images

Pastor Maldonado fährt auch in der kommenden Saison für Lotus in der Formel 1.

Das gab der Rennstall am Sonntagabend im Anschluss an das Rennwochenende in Singapur bekannt.

Ob das Team, das offenbar vor der Übernahme durch Renault steht, auch mit Romain Grosjean in die nächste Saison geht, ist noch offen.

Der Franzose gilt auch als Kandidat für ein Cockpit beim neuen amerikanischen Formel-1-Team Haas.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel