vergrößernverkleinern
F1 Grand Prix of Japan
Nicht nur Lewis Hamilton ist vor dem Rennen in Japan in Gedanken bei Jules Bianchi © Getty Images

Die Piloten und Rennställe der Formel 1 haben vor dem Großen Preis von Japan ihres vor einem knappen Jahr verunglückten ehemaligen Kollegen Jules Bianchi gedacht.

"Ich denke heute an dich, Jules. Gott beschütze dich", twitterte Weltmeister Lewis Hamilton kurz vor dem Start.

Die Scuderia Ferrari schrieb ebenfalls bei Twitter: "Für immer in unseren Herzen."

Marussia-Pilot Bianchi war beim vergangenen Rennen in Suzuka am 5. Oktober 2014 auf regennasser Fahrbahn von der Strecke abgekommen und mit hoher Geschwindigkeit unter einen Bergungskran gerutscht.

Nach rund neun Monaten im Koma starb der 25-jährige Franzose Mitte Juli in einer Klinik in seiner Heimatstadt Nizza.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel