vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton steht vor seinem dritten WM-Titel
Lewis Hamilton steht vor seinem dritten WM-Titel © Getty Images

Mercedes-Star Lewis Hamilton hat auf seinem Weg zum dritten WM-Titel "keine Eile".

Es wäre "absolut falsch zu sagen: 'Ich muss es an diesem Wochenende schaffen' und mich so unter zusätzlichen Stress zu setzen", schrieb der 30-Jährige in seiner Kolumne für die BBC.

"Es ist großartig, dass ich nahe dran bin", erklärte er weiter: "Aber es ist nichts, was ich plane."

Hamilton kann bereits am Sonntag beim Großen Preis der USA erneut Weltmeister werden. Der Silberpfeil-Pilot hat vor dem 16. von insgesamt 19. Saisonrennen mit 302 gewonnenen Punkten 66 Zähler Vorsprung auf Sebastian Vettel (Ferrari) und 73 auf seinen Teamkollegen Nico Rosberg.

Nach dem Rennen in Texas braucht Hamilton 75 Punkte Vorsprung auf seine Rivalen, um nach 2008 und 2014 wieder Weltmeister zu werden.

Gewinnt Hamilton, und Vettel kommt nicht über Platz drei hinaus, setzt er sich erneut die Krone auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel