vergrößernverkleinern
Kevin Magnussen
Kevin Magnussen und McLaren gehen ab der Saison 2016 getrennte Wege © Getty Images

Der Formel-1-Rennstall McLaren trennt sich zum Saisonende von Ersatzpilot Kevin Magnussen. Das teilten die Engländer am Freitag mit, die Zukunft des Dänen in der Königsklasse ist damit ungewiss.

Der 23-Jährige hatte die vergangene Saison an der Seite von Ex-Weltmeister Jenson Button (England) als Stammpilot bestritten und 55 WM-Punkte eingefahren.

Zur neuen Saison wurde er durch den zweimaligen Champion Fernando Alonso (Spanien) ersetzt und rückte in die zweite Reihe.

"Offensichtlich haben wir keinen Stammplatz für ihn frei, aber es ist keine Schande, von zwei Weltmeistern verdrängt zu werden", wurde McLaren-Geschäftsführer Ron Dennis zitiert: "Wir wünschen Kevin alles Gute."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel