vergrößernverkleinern
Mercedes-Pilot Nico Rosberg schied in Sotschi früh aus
Nico Rosberg ist nach 15 von 19 Rennen nur noch Dritter der WM © Getty Images

Nico Rosberg hatte beim Rennen in Sotschi gleich doppelt Pech.

Durch seinen frühen Ausfall büßte er nicht nur fast alle Chancen auf den Titelgewinn ein, er fiel in der WM-Wertung auch noch auf den dritten Platz zurück. (DATENCENTER: Die Fahrerwertung)

Sieben Punkte hat der Mercedes-Pilot nun Rückstand auf den zweitplatzierten Ferrari-Piloten Sebastian Vettel, der beim Russland-GP hinter WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton Zweiter wurde.

Bei Rosbergs Silberpfeil war schon nach den ersten Metern das Gaspedal gebrochen und hatte ihn zur Aufgabe gezwungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel