vergrößernverkleinern
Pirelli
Pirelli bleibt bis 2019 offizieller Reifenlieferant der Formel 1 © Getty Images

Der italienische Reifenhersteller bleibt langfristig der offizielle Lieferant der Pneus. Die Formel 1 einigt sich mit Pirelli auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung.

Die Formel 1 hat den Vertrag mit Reifenlieferant Pirelli vorzeitig um drei Jahre bis 2019 verlängert.

Das bestätigte Pirellis Motorsportdirektor Paul Hembery am Sonntag in Sotschi am Sky-Mikrofon. Der italienische Hersteller beliefert die Formel 1 seit 2011 mit Einheitsreifen verschiedener Kategorien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel