vergrößernverkleinern
F1 Grand Prix of Brazil
Felipe Massa verlor durch die Disqualifikation auch vier WM-Punkte © Getty Images

Herbe Enttäuschung für Felipe Massa bei seinem Heimspiel in Sao Paulo: Der Williams-Pilot ist beim Großen Preis von Brasilien nachträglich disqualifiziert worden.

Als Grund wurde angegeben, dass der rechte Hinterreifen eine zu hohe Temperatur aufwies.

In der Startaufstellung wurden 137 Grad Celsius gemessen, was 27 Grad über den maximal erlaubten 110 liegt. Höchstwahrscheinlich hat ein Problem mit der Heizdecke zu der erhöhten Temperatur geführt.

Massa hatte das Rennen ursprünglich auf Platz acht beendet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel