vergrößernverkleinern
F1 Grand Prix of Abu Dhabi - Qualifying
Für Sebastian Vettel bleibt es nun wohl bei den drei Saisonsiegen © Getty Images

Große Enttäuschung bei Sebastian Vettel: Beim Qualifying zum GP von Abu Dhabi scheidet der Ferrari-Star schon in Q1 aus. Die Gründe sorgen für Kopfschütteln.

Faustdicke Überraschung in Abu Dhabi: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ist beim Qualifying sensationell im ersten Durchgang ausgeschieden.

Der 28-Jährige konnte in seiner letzten schnellen Runde auf den weichsten Reifen keine Verbesserung erzielen und rutschte damit auf den 16. Rang ab, der nicht mehr zum Sprung ins Q2 berechtigt.

An einem technischen Problem lag es nicht, vielmehr hat sich das Team böse verspekuliert. "Ich habe die Runde abgebrochen, weil wir gedacht haben, es reicht", sagte Vettel.

Der Traum vom vierten Saisonsieg endete für Vettel damit bereits einen Tag vor dem letzten Rennen der Saison. An der Spitze zogen Weltmeister Lewis Hamilton und dessen Mercedes-Teamrivale Nico Rosberg ungefährdet in den nächsten Durchgang ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel