vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton ist dreimaliger Formel-1-Weltmeister
Lewis Hamilton ist dreimaliger Formel-1-Weltmeister © Getty Images

Der Weltmeister denkt nicht daran, eine Auszeit von der Formel 1 zu nehmen. Den Vorwurf, sein turbulentes Privatleben lenkt ihn zu sehr ab, weist Lewis Hamilton von sich.

Schlechte Nachrichten für Nico Rosberg und Co: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton denkt nicht daran, 2017 eine Auszeit von der Formel 1 zu nehmen.

"Ein Jahr aussetzen? No way! Der Kerl, der das geschrieben hat, muss etwas geraucht haben - wahrscheinlich etwas Gutes", sagte der Weltmeister nach seiner Pole in Barcelona.

Englische Medien hatten über eine Auszeit Hamiltons spekuliert, da er von Rosbergs Siegesserie genervt sein soll und sich momentan lieber mit anderen Dingen beschäftigen würde.

Hamilton kann den Vorwurf, sein turbulentes Privatleben würde ihn zu sehr ablenken, aber nicht nachvollziehen.

"Ich denke, meine Ergebnisse sprechen noch immer für sich. Wenn man sich diese Saison einmal anschaut: Ich hatte zwei Pole-Positions, jetzt noch eine, und ein paar Probleme, die dazwischen gekommen sind. Zu sagen, dass ich nicht mehr fokussiert bin, ist eine seltsame Schlussfolgerung", sagte Hamilton.

Der dreimalige Weltmeister liegt in der Gesamtwertung aktuell 43 Punkte hinter Teamkollege Rosberg auf Rang zwei.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel