vergrößernverkleinern
Stefan Bradl liegt derzeit auf Platz neun der Gesamtwertung
Stefan Bradl liegt derzeit auf Platz neun der Gesamtwertung © getty

Der deutsche MotoGP-Pilot Stefan Bradl hat die direkte Qualifikation ins Q2 im dritten Freien Training in San Marino (Qualifying ab 15 Uhr ) verpasst.

Der Honda-Pilot verpasste die ersten zehn Ränge um 91 Tausendstel und wurde Elfter.

Andrea Iannone fuhr mit 1:34.120 die schnellste Zeit.

WM-Leader Marc Marquez landete auf Platz vier. Daniel Pedrosa fur auf Rang fünf, Valentino Rossie auf Rang sechs.

Hier gibt es alles zur MotoGP

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel