vergrößernverkleinern

Stefan Bradl hat im 1. Freien Training des Großen Preis von Aragon (2. Freies Training ab 13 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) den neunten Platz belegt.

Mit seiner schnellsten Runde von 1:50,224 Minuten fehlten dem deutschen Moto-GP-Piloten 1,2 Sekunden auf die Bestzeit von Andrea Iannone.

Hinter dem Italiener reihen sich die beiden Spanier Aleix Espargaro und Überflieger Marc Marquez ein.

Altmeister Valentino Rossi aus Italien fuhr die sechstbeste Zeit.

Für eine Schrecksekunde sorgte Hector Barbera, dessen Ducati plötzlich Feuer fing. Der Spanier fuhr schnell an den Streckenrand und sprang gerade noch rechtzeitig von seinem brennenden Motorrad.

LIVE: Die MotoGP im TV auf SPORT1 und SPORT1+

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel