vergrößernverkleinern
Jack Miller wagt 2015 den direkten Wechsel von der Moto3 in die MotoGP

Moto3-WM-Spitzenreiter Jack Miller wird in der kommenden Saison in der MotoGP antreten - Der Australier wechselt zu LCR und erhält dort eine Open-Honda.

Jack Miller wagt den direkten Sprung von der Moto3 in die MotoGP. Am Mittwoch gab LCR bekannt, dass Miller in der Saison 2015 an der Seite von Cal Crutchlow für das aktuelle Team von Stefan Bradl an den Start gehen wird. Der Australier wird eine Open-Honda erhalten, Teamkollege Crutchlow übernimmt bekannterweise Bradls Werksmotorrad.

Mehr Informationen in Kürze an dieser Stelle.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel