vergrößernverkleinern
Stefan Bradl wurde 2011 Moto2-Weltmeister

Stefan Bradl hat im 2. Freien Training beim Großen Preis von Australien (Qualifying, Sa., ab 6 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) nur den zwölften Platz belegt.

Der Deutsche hatte mehr als eine Sekunde Rückstand auf die Bestzeit von Jorge Lorenzo. Bereits im 1. Training kam Bradl nicht über den zehnten Platz hinaus.

Hinter dem Spanier reihten sich Marc Marquez und Andrea Iannone aus Italien ein.

Der Spanier Marquez steht seit dem Japan-GP bereits vorzeitig als Weltmeister fest.

Altmeister Valentino Rossi aus Italien fuhr die fünftbeste Zeit.

LIVE: Die MotoGP im TV auf SPORT1 und SPORT1+

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel