vergrößernverkleinern
MOTO-PRIX-CZE-QUALIFYING
Die Motorrad-WM bleibt Brünn treu © Getty Images

Die Motorrad-WM wird mindestens bis 2020 Halt im tschechischen Brünn machen.

Das teilte MotoGP-Vermarkter Dorna am Sonntag am Rande des WM-Rennens von Tschechien mit.

Demnach habe man sich mit den tschechischen Behörden auf eine Fortsetzung des Vertrages geeinigt.

"Der Große Preis von Tschechien ist eines der Highlights der Meisterschaft, und er steht seit 50 Jahren im WM-Kalender", sagte Dorna-Geschäftsführer Carmelo Ezpeleta:

"Wie wir auch an diesem Wochenende sehen, ist es ein wirklich beliebtes Rennen." 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel