Video

Dennis Olsen gewinnt das zweite Rennen des Porsche Carrera Cups vor Verfolger Nick Yelloly. Der Gesamtsieg im Markenpokal ist ihm kaum noch zu nehmen.

Dennis Olsen (Team Konrad Motorsport) hat mit einem Start-Ziel-Sieg im zweiten Rennen des Porsche Carrera Cups am Norisring seine Dominanz in der Fahrerwertung untermauert.

Nachdem Verfolger Nick Yelloly vom Team Deutsche Post by Project 1 am Samstag das erste Rennen für sich entschieden hatte, antwortete der weit enteilte Norweger einen Tag später und liegt mit nun 156 Punkten an der Spitze der Gesamtwertung vor Yelloly (128 Punkte).

Olsen-Kollege holt Platz drei

Der fuhr vor Olsens Teamkollege Thomas Preining auf den zweiten Platz. Das Team Konrad Motorsport stellte damit gleich zwei Fahrer auf dem Treppchen.

Auf Platz vier landete Christian Engelhart vom Team Black Falcon.

Ein bitteres Ende nahm das Rennen für Michael Ammermüller, der in der Gesamtwertung auf Platz vier liegt. Nach einem Kontakt mit der Bande musste er das Rennen abbrechen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel