vergrößernverkleinern
FIA World Rally Championship Portugal
Jari Matti Latvala war der schnellste VW-Pilot © Getty Images

Jari-Matti Latvala und Co. überzeugen im Training vor der Rallye Portugal (So., 10 Uhr und 13 Uhr LIVE auf SPORT1+). Die schnellste Zeit legt aber Hyundai-Pilot Neuville hin.

Vor der Rallye Portugal hat sich ein VW-Trio beim Freien Training in guter Form präsentiert.

Jari-Matti Latvala landete vor dem eigentlichen Auftakt der Rallye Portugal (LIVE-Stage So., ab 10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+, Power Stage ab 13 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) im Freien Training auf dem fünften Platz, zeitgleich mit seinem Markenkollegen Andreas Mikkelsen. Sebastien Ogier kamen auf Position acht ins Ziel.  

Schnellster Fahrer war Thierry Neuville im Hyundai.

Am Donnerstagabend startet die Rallye Portugal mit der ersten Wertungsprüfung in ihre 2016er-Ausgabe. Auf dem Rallycross-Kurs in Lousada stehen die ersten 3,36 Kilometer gegen die Uhr auf dem Programm, acht weitere Sonderprüfungen und 132,04 weitere Wettbewerbskilometer folgen am Freitag. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel