vergrößernverkleinern
FIA World Rally Championship Finland - Day Two
Jari Matti Latvala hat in Finnland bereits zwei Mal gewonnen © Getty Images

Der Finne ist vor seinen Landsleute besonders motiviert. Kann er auf der schnellsten Rallye im Kalender seinen dritten Sieg feiern? SPORT1 überträgt live.

Mit der Rallye Finnland startet die FIA World Rally Championship an diesem Wochenende in die zweite Saisonhälfte.

Die "Formel 1 im Wald" gilt als die schnellste Rallye im Saisonkalender. Dabei stehen neben den Vollgaspassagen zahlreiche spektakuläre Sprünge auf dem Programm. Der finnische Volkswagen-Pilot Jari-Matti Latvala will seine Landsleute mit dem dritten Heimsieg in Folge beglücken.

SPORT1 und SPORT1+ berichten von der Rallye Finnland vom morgigen Freitag, 29. Juli, bis Sonntag, 31. Juli, in täglichen Highlight-Zusammenfassungen. Dazu wird am Sonntag auf beiden Sendern live ab 12:00 Uhr die Power Stage übertragen. 

Schotterpisten durch den Wald

Bei der Rallye Finnland ist vor allem Motorpower und Mut zur Geschwindigkeit gefragt. Aufgrund des hohen Tempos werden bereits kleine Fehler auf den Schotterpisten durch die finnischen Wälder knallhart bestraft.

Insgesamt sind 24 Wertungsprüfungen zu absolvieren, darunter auch die legendäre Ouninpohja", bei der alleine über 70 Sprünge auf dem Programm stehen. Jari-Matti Latvala meisterte die Vorjahres-Rallye mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 125,44 Km/h und stellte damit im Polo R WRC einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf.

Highspeed-Hattrick für Latvala

Jetzt will der Finne vor heimischer Kulisse mit dem dritten Sieg in Folge den Highspeed-Hattrick. Diesen könnte ihm unter anderem Markenkollege Andreas Mikkelsen streitig machen. Der Norweger profitierte bei der vergangenen Rallye in Polen von einem späten Reifenschaden des führenden Ott Tänak im Ford Fiesta und fuhr seinen ersten Saisonsieg ein.

Mit einem beruhigenden Vorsprung von 51 Punkten geht der Spitzenreiter Sébastien Ogier in die zweite Saisonhälfte. Allerdings wartet der erfolgsverwöhnte Franzose bereits seit fünf Rallyes auf einen Sieg. Von daher wird auch der amtierende Weltmeister topmotoviert an den Start gehen.

SPORT1 und SPORT1+ berichten aus Finnland von Freitag, 29. Juli, bis Sonntag, 31. Juli, live und in täglichen Highlight-Zusammenfassungen. Los geht es im Free-TV am Freitagab 23:00 Uhr mit der Zusammenfassung von Tag 1. Am Samstag stehen ab 18:30 Uhr die Highlights von Tag 2 auf dem Programm. Die Zusammenfassungen von Tag 3 sind am Sonntag ab 23:30 Uhr zu sehen. Neben den täglichen Highlights überträgt SPORT1 am Sonntag live ab 12:00 Uhr auch die Power Stage im Free-TV. Die Highlights im Free-TV werden von Moderator Eric Engesser und Kommentator Christian Glück begleitet. Die Power Stage am Sonntag kommentiert Hannes Biechteler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel