vergrößernverkleinern
Die Olympischen Spiele finden 2018 in Pyeongchang statt

Der Eishockey-Weltverband IIHF hat den beiden Mannschaften von Gastgeber Südkorea das Teilnahmerecht bei den olympischen Turnieren 2018 in Pyeongchang garantiert.

Das wurde beim Kongress der IIHF auf Teneriffa bekannt.

Beide Teams feiern zu Hause ihre Premiere bei Winterspielen.

"Das südkoreanische Eishockey hat lange auf diese Chance hingearbeitet. Es ist überwältigend, dass es geklappt hat", sagte Männer-Nationaltrainer Jim Paek: "Ich will keine Versprechungen machen, aber ich denke, wir werden wettbewerbsfähig sein."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel