vergrößernverkleinern
Francois Hollande wünscht sich die olympischen Spiele in Paris

Große Konkurrenz für Hamburg oder Berlin: Geht es nach den Wünschen des französischen Präsidenten Francois Hollande (60), wird sich auch Paris um die Austragung der Olympischen Sommerspiele 2024 bewerben.

"Ich bin dafür, dass sich Paris für die Austragung der Olympischen Spiele 2024 bewirbt. Für Paris als Hauptstadt von Frankreich und der Kultur ist das sehr wichtig", sagte Hollande in einem Fernsehinterview.

Paris hatte zuletzt 1924 Olympische Spiele ausgerichtet.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hatte sich Ende Oktober grundsätzlich dafür entschieden, sich mit Hamburg oder Berlin um die Austragung der Spiele 2024 zu bewerben.

Im Juni 2016 entscheidet das IOC über die "Candidate Cities", im Sommer 2017 wird der Ausrichter bekannt gegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel