vergrößernverkleinern
Für Olympia 2012 hatte sich Hamburg trotz großer Unterstützung vergeblich beworben
Hamburg will die Olympischen Spiele austragen © imago

Die Hamburger Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 oder 2028 erhält in der Hansestadt weitere Unterstützung.

Auf einer Sitzung am Freitag beschloss das Plenum der Handelskammer Hamburg mit einer deutlichen Mehrheit, das weitere Verfahren zu einer Bewerbung für Olympische Sommerspiele 2024 konstruktiv inhaltlich und finanziell zu unterstützen.

"Wir wollen weiter an diesem Projekt mitarbeiten, um die Interessen der Wirtschaft einzubringen", sagte Präses Fritz Horst Melsheimer.

Als Bedingung für eine Unterstützung nannte das Plenum allerdings, dass die Interessen der Hafenwirtschaft "angemessen berücksichtigt" werden.

Zudem müssten kleine und mittlere Unternehmen im Realisierungsfall angemessen einbezogen werden und die Kosten und Finanzierung der Spiele vor einem Referendum im Oktober 2015 seriös ermittelt werden.

Für die Finanzierung habe die Schuldenbremse des Hamburger Haushalts zu gelten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel