Das Internationale Olympische Komitee (IOC) trauert erneut um ein langjähriges Mitglied.

Der Kolumbianer Fidel Mendoza Carrasquilla ist im Alter von 89 Jahren verstorben.

Erst am Wochenende hatte das IOC den Tod von Ehrenmitglied He Zhenliang (China) im Alter von 85 Jahren bekannt gegeben.

Carrasquilla war ebenfalls Ehrenmitglied der Ringe-Vereinigung und von 1988 bis 2006 ordentliches Mitglied im IOC.

Der Südamerikaner arbeitete in etlichen Kommissionen des IOC und stand der Medizinischen Kommission von 1990 bis zu seinem Ausscheiden 2006 vor.

In seiner Heimat galt er als ein Baseball-Pionier, der 1969 die Bogota Baseball League gründete und bis 1979 ihr Präsident war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel