vergrößernverkleinern
Unveiling of the Larry Bird Statue
NBA-Legende Larry Bird bei der Enthüllung seiner Statue © Getty Images

Bostons Basketball-Legende Larry Bird unterstützt die Olympiabewerbung, auch eine Eiskunstlauf-Weltmeisterin rührt die Werbetrommel für 2024.

Hamburgs olympischer Mitbewerber Boston hat eine illustre Reihe von US-Sportstars in das Board of Directors des Bewerbungskomitees berufen.

Zu dem 30-köpfigen Gremium für die Bewerbung um die Sommerspiele 2024 gehören unter anderem Basketball-Idol Larry Bird, 1992 Teil des legendären Dream Teams bei Olympia in Barcelona, sowie die fünfmalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Michelle Kwan.

Außerdem wurde in der Ostküsten-Metropole eine neue Umfrage veröffentlicht, laut der 56 Prozent der Bürger die Austragung von Olympia und Paralympics in Boston befürworten, wenn dafür keine Steuergelder verwendet würden. 

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel