vergrößernverkleinern
Thomas Bach ist Präsident des IOC
Thomas Bach ist Präsident des IOC © Getty Images

IOC-Präsident Thomas Bach sieht nach dem Rückzug des Hamburger Konkurrenten Boston im Rennen um Olympia 2024 aktuell keine Vorteile für die anderen Bewerber.

"Die anderen Kandidaten sollten sich auf ihre eigene Kandidatur konzentrieren und diese entwickeln", sagte er im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AFP: "Wir werden sehen, welche andere Stadt das Nationale Olympische Komitee der USA auswählen wird. Alles andere ist reine Spekulation."

Am Montag hatte Boston wegen der mangelnden Unterstützung in der Bevölkerung seinen Verzicht auf eine Bewerbung erklärt. Als möglicher US-Kandidat gilt nun Los Angeles.

Neben Hamburg haben bislang auch Paris, Rom und Budapest Interesse an den Spielen 2024 bekundet. Zudem wird mit einer Bewerbung Torontos gerechnet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel