vergrößernverkleinern
Minnesota Timberwolves v Golden State Warriors
Harrison Barnes spielt seit 2012 für die Golden State Warriors © Getty Images

Nach der Absage zahlreicher Superstars hat das Team USA für das Basketballturnier an den Olympische Spielen in Rio Zuwachs erhalten.

Small Forward Harrison Barnes von den Golden State Warriors nahm am Samstag die Einladung von USA Basketball an. 

Vor Barnes gaben bereits Carmelo Anthony (New York Knicks), DeAndre Jordan (L.A. Clippers), Jimmy Butler (Chicago Bulls), Klay Thompson (Golden State), Kyle Lowry und DeMar DeRozan (beide Toronto Raptors) ihre Zusage.

Zu den prominenten Absagen gehören Finals-MVP LeBron James (Cleveland Cavaliers), Stephen Curry (Golden State), Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder) und James Harden (Houston Rockets).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel